• Unterstützung benötigt! Vielen Dank vorab für Eure und Ihre Bemühungen

          • Mathematische Erfolge bei der Matheolympiade

          • Bei der diesjährigen regionalen Matheolympiade in Pößneck konnten zwei unserer Schüler Erfolge feiern. So erreichte Niklas Reichardt in der Klassenstufe 8 einen hervorragenden 3. Platz und Jari Herzer einen herausragenden 1. Platz in der Klassenstufe 9. Neben diesen beiden Platzierten nahmen im Jahrgang 5 Jolina Rohmeiß und im Jahrgang 9 Andy Eckhardt am Ausscheid teil. Vielen Dank an dieser Stelle an Hr. Bräunlich für die Organisation und Durchführung der Anmeldung und des Transports unserer Schüler.

          • Italien zu Gast in Kahla

          • Die Jahrgänge 8 und 9 starteten bereits gestern mit italienischen Gastschülern in eine spannende Woche voller Entdeckungen und Erkundungen rund um Kahla, Weimar und Erfurt. Neben der Gedenkstätte Walpersberg stehen spannende Workshops und Städteerkundungen an. Vielen Dank an dieser Stelle an Frau Kleinfeld für die intensive Vorbereitung, das Management unter der Woche, sowie alle beteiligten Kollegen in den Workshops/Wanderungen, Erkundungen und der Verpflegung.

          • Auf dem Weg zum „Grünen Plus“

          • Erster Arbeitseinsatz beim Projekt „Grüner Schulhof“ erfolgt

            Kahla, 01.04.2019

            An der Heimbürgeschule in Kahla wurde heute, bei bestem Wetter, der erste Projekttag zum Thema „Grüner Schulhof“ durchgeführt. Doch es wurde nicht etwa theoretisch gelernt, sondern ganz praktisch angepackt. Nachdem in der letzten Woche die Wege ausgebaggert wurden, haben die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 am heutigen Tage die ausgebaggerte Erde gesiebt. So wurden Steine für das Wegebett gewonnen und wertvolle Erde für die Beete, die angelegt werden sollen. Eine weitere Schülergruppe kümmerte sich um das leibliche Wohl der fleißigen Arbeiter und Arbeiterinnen.

            Das Projekt „Grüner Schulhof“ entstammt der Deutschen Umwelthilfe und wird durch eben diese mit einem Preisgeld finanziert. Daraus entsteht auf dem Schulhof der Regelschule ein begrüntes Areal, das zum Lernen und Verweilen einladen soll.